kOSTproben

Unter dem Titel kOSTproben präsentiert die Bayerische Staatsbibliothek seit Februar 2013 in etwa zweimonatigem Wechsel zu bestimmten Themen und Anlässen ausgewählte Bestände der Osteuropasammlung sowie der Orient- und Asiensammlung. Ausgestellt werden die Werke in zwei Vitrinen im Eingangsbereich des Ostlesesaals (Bayerische Staatsbibliothek, Ludwigstrasse 16, München, 3. OG).

kostproben

5. Oktober 2016 bis 5. Januar 2017

Durch Niederlagen zum Sieg – Rumäniens Kriegseintritt in den Ersten Weltkrieg 1916

1. August bis 30. September 2016

Palast der (Alb-)Träume – Bücherschau zum 80. Geburtstag von Ismail Kadare

1. Oktober bis 23. Dezember 2015

Josef Čapek: Maler, Dichter, Schriftsteller

21. April bis 31. August 2015

100 Jahre nach dem Genozid an den Armeniern (1915-2015) 

9. Februar bis 17. April 2015

Derwische und Derwischorden im späten Osmanischen Reich

4. November 2014 bis 30. Januar 2015

500 Jahre arabischer Buchdruck

1. Juli bis 30. Oktober 2014

„Das Verbrechen von Sarajevo“ – Öffentliche Wahrnehmung des Attentats auf Erzherzog Franz Ferdinand am 28.6.1914

9. Mai bis 25. Juni 2014

Erster Weltkrieg in Fernost: Das Ende der deutschen Kolonie Tsingtau

7. März bis 7. Mai 2014

Ins Land der Skipetaren… und zurück: Wilhelm zu Wied – sechs Monate Fürst von Albanien. Bücherschau über eine Episode des Jahres 1914

4. Februar bis 5. März 2014

Alle Schönheiten der Welt: Jaroslav Seifert (23.9.1901 – 10.1.1986)

29. November 2013 bis 31. Januar 2014

Alexander Schmorell und die Weiße Rose

23. September bis 29. November 2013

„Dieser Friede“ – Das Münchener Abkommen 1938 und seine Folgen. Eine Bücherschau

11. Juli bis 20. September 2013

Ein Abgesang des russischen Zarentums – Prachtbände zum 300-jährigen Thronjubiläum der Romanovs 1913

27. März bis 30. Juni 2013

Politische russische Exilliteratur (19./20. Jahrhundert)