Stellenausschreibung

Das Collegium Carolinum, Forschungsinstitut für die Geschichte Tschechiens und der Slowakei, welches sich mit der Geschichte und Gegenwart Tschechiens und der Slowakei sowie Ostmitteleuropas befasst, sucht möglichst zum 1. April 2018 eine(n) Bibliotheks- und Informationsmanager(in) (BA) bzw. eine(n) Diplom-Bibliothekar(in) oder vergleichbare Qualifikation in Vollzeit. Die Stelle ist vorerst auf zwei Jahre befristet, eine spätere Entfristung ist geplant. Die Bezahlung richtet sich nach der Entgeltgruppe 9 TV-L.

 Das Aufgabengebiet:

  • Erledigung aller anfallenden bibliothekarischen Aufgaben, insbesondere Katalogisierung
  • Mithilfe bei der Zeitschrifteninventur
  • Mitarbeit an bibliotheksspezifischen Projekten (kleinere Digitalisierungsvorhaben)
  • Informationsvermittlung und Benutzerbetreuung

Das gesuchte Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung für die dritte Qualifikationsebene in der Fachlaufbahn „Bildung und Wissenschaft“ (vormals gehobener Bibliotheksdienst) als Bachelor (m/w) Bibliotheks- und Informationsmanagement bzw. Diplom-Bibliothekar(in) oder vergleichbare Qualifikation
  • Sehr gute RDA- und EDV-Kenntnisse
  • Erfahrung in der Katalogisierung mit der Bibliothekssoftware ALEPH
  • Kenntnisse in WinIBW von Vorteil
  • Interesse an Kultur und Sprachen Ostmitteleuropas
  • Aufgeschlossenheit und Teamfähigkeit

Weitere Informationen zur Stellenausschreibung finden Sie auf der Webseite des Collegium Carolinums: http://www.collegium-carolinum.de/news-detail/article/aktuelle-stellenausschreibung.html

A. Stanzel


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.